Das beste Team für Kärnten

Politischer Aschermittwoch in Klagenfurt zeigte die geballte Kraft der Kärntner ÖVP.

-> zur Fotogalerie

Bundeskanzler Sebastian Kurz gab am Aschermittwoch in Klagenfurt sein Versprechen ab, Kärntner mit gemeinsamer Kraft wieder nach vorne zu bringen. Parteiobmann und Spitzenkandidat Christian Benger stellte dazu seine Reformkommission aus namhaften Experten vor. Die ÖVP sei für alle offen, die nach der Aufarbeitung des Hypo-Desasters eine echte Reform in Kärnten angehen wollen, um den Schuldenberg abzubauen. Reformdruck kam auch von der Jungen ÖVP. Obman und Mitorganisator Julian Geier erinnerte sich an die Nationalratswahl und meinte optimistisch: „Kärnten kann türkis!“

Der Klagenfurter Wahlkreis-Spitzenkandidat Herbert Gaggl will die Aufbruchstimmung nutzen und sich in Zukunft vor allem für den Bürokratieabbau und für die Unterstützung von Familien auf allen Ebenen einsetzen.

Alle Redner aus Bund und Land waren sich einig: die ÖVP hat die besten KandidatInnen und den besten Draht nach Wien.

Leave a Comment