Safer Internet Day 2018

Internet-Sicherheit wird in den Klagenfurter Jugendzentren groß geschrieben. Am heutigen Safer Internet Day haben Kinder und Jugendliche im Jugendzentrum Welzenegg etwas ganz Wichtiges getan, nämlich über ihre Erfahrungen im Umgang mit dem Medium gesprochen. „Es ist nicht zuletzt dieser Dialog, der zur Sensibilisierung und damit zu einem sichereren Internet führen kann“, meint Jugend-Stadtrat Markus Geiger.

Das mediale Umfeld, in dem Kinder heute aufwachsen, ändert sich rapide. Immer mehr persönliche Daten werden freiwillig ins Netz gestellt. Vor allem Jugendliche verbreiten Bilder und Videos ungefiltert und können oft gar nicht abschätzen, wie schnell sich Daten im Internet verbreiten können und wie lange diese tatsächlich gespeichert bleiben. „Als Familienvater ist mir dieser Workshop ein großes Anliegen. Der Umgang mit dem sozialen Medien ist heute für Jugendliche etwas Selbstverständliches – die Regeln und Risiken sind aber nicht immer bekannt“, so Geiger.

Leave a Comment